anticache

CfP für den Workshop "Who's Driving?", 6.-7.12.2018

18.05.2018

Am 6.-7.12.2018 laden wir ein zum Workshop "Who's Driving? Agency and Evidence in the History of Technical Safety".


Der Workshop wird organisiert vom TP 3 der DFG-Forschergruppe "Evidenzpraktiken" (Karin Zachmann und Stefan Esselborn).

Keynote: Nathan Ensmenger (Indiana University)

Zum Call for Papers (Deadline bis zum 1.7.2017) hier!